Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Schlüssel steckt? Was wäre eigentlich wenn…

…der Ingenieur den Auftrag einfach ablehnen würde, weil er sich verantwortlich fühlt und weiß, dass man die Technik und die Folgen nicht beherrschen kann? Scheiß egal wer ihm mit Sanktionen oder Reichtum droht.

…der Richter einen Freispruch verhängt, nachdem er im stillen Kämmerlein seine innere Stimme befragt hat und weiß, dass es so richtig ist? Scheiß egal was in den Büchern steht und scheiß egal, ob ihm danach irgendjemand seines Amtes entheben will.

…der Vorarbeiter den Straßenverlauf einfach ein paar Zentimeter nach rechts verlegen lässt, weil er vor Ort gesehen hat, dass dann 150 Bäume weniger gefällt werden müssten? Scheiß egal was am grünen Tisch für ein Schwachsinn auf den Plan gezeichnet wurde.

…wir demjenigen, der etwas bestimmtes haben möchte, von dem wir selbst ausreichend haben, es einfach geben würden, so dass er gar nicht erst auf die Idee kommen muss uns zu berauben? Scheiß egal ob man uns anders erzogen hat und alle Welt uns glauben machen will, dass man Dinge horten muss, die man am Ende sowieso nicht mit nehmen kann.

…ich mein Auto in den Zeiten, in denen es nicht von mir genutzt wird, einfach von irgendjemand genutzt werden könnte, der es gerade benötigt? Schlüssel steckt? Ich würde mir einfach ein anderes schnappen, wenn ich irgendwo hin müsste, scheiß egal ob mir Zeit meines Lebens Eigentum und Besitz als höchstes Gut vorgegaukelt worden wäre.

…es keinen Menschen mehr geben müsste, der im Alter alleine in seiner Wohnung vor sich hin vegetiert, mit einigen Zeit seines Lebens angehäuften Gütern, die ihm im Alter plötzlich nichts mehr bedeuten, er sie aber nicht mehr weiter geben kann weil es niemanden mehr auf der Welt gibt, der noch etwas mit ihm zu tun haben möchte? Scheiß egal was mal war, er könnte überall gern gesehen sein, wenn man nur wollte.

…es allen plötzlich so wie mir völlig egal wäre, ob ein anderer hiervon oder davon mehr hat? Wenn es dafür aber künftig allen sofort auffallen würde, dass ein anderer hiervon oder davon zu wenig hat und sie würden es ihm einfach geben? Scheiß egal wer es am Ende abgibt, es ist jemand in der Nähe, der genug davon hat.

…alle Menschen auf einmal nur noch den inneren Gesetzen folgen würden, die wir alle in unseren Herzen tragen? Scheiß egal ob man es Gewissen, Gebote, Erleuchtungen oder sonstwie nennen mag.

 

Ich glaube, das Leben wäre so schön auf dieser Erde, ich kann den Gedanken daran schon jetzt kaum noch ertragen. Und doch versuche ich selbst daran zu arbeiten und dies auch weiter zu geben. Auch die prächtigste Blume hat ja mal als Körnchen angefangen.