Schlagwort-Archive: Garten

Entspannung zu verschenken

„Gartenarbeit ist ja so entspannend“ hat meine Oma damals immer gesagt. Als Kind fand ich das immer faszinierend, denn wir hatten damals keinen Garten. Auch Oma hatte übrigens keinen Garten. Sie kannte Leute, die über so etwas verfügten.

Es gab also eine Entspannungsmöglichkeit, die uns völlig verschlossen blieb. Vielleicht auch ein Grund, warum andere Eltern manchmal entspannter waren?

Damals wusste ich noch nicht in welche berufliche Richtung ich einmal einschlagen möchte. Aber eins wusste ich ganz genau: ich wollte mal ein eigenes Haus mit großem Garten haben. Je größer, desto besser musste es ja laufen mit der Entspannung.

Wenn ich heute alleine mit dem Rasenmähen 2 Stunden beschäftigt bin, dann wächst in mir die Gewissheit, dass Oma entweder keine Ahnung hatte oder aber von einem deutlich kleineren Garten gesprochen haben muss.

Wer sich einmal ganz doll entspannen möchte ist jederzeit willkommen. Sämtliche Gerätschaften und Kaltgetränke werden gestellt!